Unser Anbau

Aus der Hallertau in alle Welt

 

Das Anbaugebiet des Hopfenzentrums Hallertau in Eja bei Pfaffenhofen umfasst 54 Hektar. Damit gehören wir zu den 20 größten Hopfenanbauern. Hier wachsen jährlich ca. 200.000 Hopfenstöcke, die monatelang auf den Feldern gepflegt, von Hand aufgebunden und geführt werden müssen. Derzeit beliefern wir den Weltmarkt mit diesen Hopfensorten.

 

  • Perle
  • Tradition
  • Saphir
  • Hersbrucker
  • Herkules
  • Bavaria Mandarina

Der Hopfen

– eine langjährige Tradition

Wer erfolgreich Hopfen anbaut, tut dies mit vollem Einsatz und ganzem Herzen. Darum gilt unser ganzes Engagement dem anspruchsvollen „Grünen Gold“.

 

Im Hopfenzentrum Hallertau haben wir über Generationen unser Wissen um Hopfenanbau, -ernte und -verarbeitung perfektioniert. Heute betreiben wir hier das weltweit modernste Erntezentrum. Dazu setzen wir innovative, oftmals im eigenen Hause entwickelte Technologien ein, um Hopfen von gleichbleibend hoher Qualität liefern zu können. Das macht uns zu einem zuverlässigen Partner der international bedeutendsten Hopfenabnehmer.

Unsere Innovation

Technische Höchstleistung

 

Zur optimalen Verarbeitung der empfindlichen Ware setzen wir moderne Pflückmaschinen auf dem Feld ebenso ein wie technisch ausgefeilte, energieeffiziente Doldenpflück-, Reinigungs- und Trockenmaschinen. Das weltweit modernste Produktionszentrum in unserer 2009 erstellten Halle bietet auf 2.100 m² und 13 Metern Höhe neueste Technologie.

 

  • Hopfenzupfmaschine mit einer Pflückleistung von 1.200 Hopfenreben/Stunde
  • Selbstentwickelte, neuartige Hopfenreinigung auf Druckluftbasis
  • Hopfentrocknung mit einem Volumen von 80 m² auf drei Ebenen – die größte Darre, die der Hersteller Wolf bisher gebaut hat
  • 4 Konditionierungskammern zur einheitlichen und vollautomatisierten Befeuchtung
  • Automatische, zentral steuerbare Bewässerung aller Hopfengärten auf 120 km Länge, mit bis zu 50 m³ Pumpvolumen in der Stunde
  • Alle Verarbeitungsprozesse computergesteuert

 

Innovative Technik im Hopfenzentrum Hallertau ermöglicht so die ebenso schonende wie wirtschaftliche Hopfenverarbeitung und wahrt die Qualitätsansprüche unserer Kunden. Sie sichert die verlässliche Belieferung namhafter Vertragspartner.